Sie sind herzlich eingeladen,

hier die Termine und Themen 2013/2014


CHARTRES :

Nr.1: 10.02 – 16.02 „Vor lauter Lauschen und Staunen sei still
                                  mit der Lyrik von Rainer Maria Rilke
                                  an der Kathedrale von Chartres

Nr.2
: 17.02 – 23.02 „Heilkräfte des Labyrinths“ – der Lebensweg im Licht der Rose

Nr.3: 01.04 – 06.04 „Die Kraft der Auferstehung“ –
                                  die Christusbotschaft der Kathedrale für unsere Zeit
                                  Singen mit Janneke van den Dool

Nr.4: 08.05 – 12.05 „La cathédrale et l´édification du temple intérieur“
                                  avec exercices Bothmer

Nr.5: 09.06 – 15.06 „…und das Licht scheint in der Finsternis“  
                                  die Kathedrale und die Aktualität des Johannesevangeliums

Nr.6: 31.08 – 07.09 „Wenn das Auge lauscht…wird die Seele schauen“
                                  mit Dr. T. Evers (Kulturwissenschaftler)

Nr.7: 06.10 – 12.10 „Kelten, Templer und die Gralsströmung“
                                  mit Dr. M. Osterrieder (Historiker)

Nr.8: 20.10 – 26.10 „Siehe, ich mache alles neu“ –
                                  Kathedrale und Apokalypse
                  
Nr.9: 27.10 – 02.11 „Magdalena, Maria, Sophia“ –
                                  die Heilung des Weiblichen mit Dr. A. Paluka (Frauenärztin)

 

ELSASS: Colmar und Odilienberg

Nr.10: 24.03 – 28.03 „Der Isenheimer Altar in Colmar“
                                     Malen in der Karwoche mit Susann Starck

Nr.11: 28.03 – 31.03 „Der Isenheimer Altar in Colmar“
                                    ein spiritueller Heilsweg in der Karwoche

Nr.12: 02.10 – 06.10 „Odilie und die Augen des Herzens“
                                    mit Wanderungen an der Heidenmauer

 

ROMANISCHE AUVERGNE:

Nr.13: 27.05 – 02.06 „Das Lied der schwarzen Madonna“
                                     mit Singen und Wanderungen in dr Vulkanlandschaft

Nr.14: 07.07 – 14.07 „Das Geheimnis der schwarzen Madonna“
                                    mit Wanderungen in der Vulkanlandschaft

 

ROMANISCHES BURGUND: Vezelay, Fontenay, Beaune

Nr.15: 28.12 – 03.01. 2014 „Die Basilika und das Evangelium der Maria Magdalena
                                              der Lichtweg von Vézelay in den Heiligen Nächten

 

SONDERREISE: Marc Chagall und die Alchemie der Farbe

Nr.16: 23.06 – 29.06 „Seul est mien le pays qui se trouve dans mon âme“
                                    die Glasfenster in Mainz, Sarrebourg, Metz, Reims
                                    und ihre Inspiration im „Marienblau“ von Chartres,

>>>nach oben

 

 

Nach Datum sortierenNach Themengebiet sortieren

Februar 2017

Mehr Informationen Nr. 1 Chartres
26.02.2017 bis 04.03.2017

Chartres Vertiefungsseminar

April 2017

Mehr Informationen Nr. 9 Elsass
13.04.2017 bis 16.04.2017

Der Isenheimer Altar in Colmar -
ein spiritueller Heilsweg in der Karwoche

Juni 2017

Mehr Informationen Nr. 3 Chartres
11.06.2017 bis 17.06.2017

Chartres ist auf leidenschaftliche Art weise

Juli 2017

Mehr Informationen Nr. 13 Auvergne
01.07.2017 bis 08.07.2017

Das Geheimnis der schwarzen Madonnen -
mit Wanderungen in der Vulkanlandschaft

August 2017

Mehr Informationen Nr. 4 Chartres
27.08.2017 bis 02.09.2017

Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen
Das Labyrinth und der Lebensweg

September 2017

Mehr Informationen Nr. 5 Chartres
03.09.2017 bis 09.09.2017

Chartres, die Gralsepen und der Orient
mit M. Osterrieder

Oktober 2017

Mehr Informationen Nr. 6 Chartres
15.10.2017 bis 21.10.2017

...Ich bin das Licht der Welt-
Motive aus dem Johannesevangelium


Mehr Informationen Nr. 7 Chartres
22.10.2017 bis 28.10.2017

Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen
Das Labyrinth und der Lebensweg
mit Singen


Mehr Informationen Nr. 8 Chartres
29.10.2017 bis 04.11.2017

Die neue Licht-Kathedrale

Dezember 2017

Mehr Informationen Nr. 12 Romanisches Burgund
28.12.2017 bis 04.01.2018

Vézelay und das Evangelium der Maria-Magdalena -
der Lichtweg der Basilika in den Heiligen Nächten

 

>>>nach oben